ART UNCHAINED by Sasko Rajcevski - Book 3D Presentation Orig (1)

Über mich und mein Buch

Wohnhaft:   Region Düsseldorf • Deutschland
Beruf:           Künstler & Autor (Philosoph)
Kontakt:       kontakt@art-unchained.de
Details:        Galerien, Käufer & Sammler
Passion:       Mit meinen Bildern die Welt, unser Leben und
.                      das Universum auf eine neue Art erfassen

Buch:             ART – UNCHAINED


Innere Bilder zu Papier zu bringen begann ich zu lieben, seitdem ich einen Stift einigermaßen halten konnte.  In meinem Kinderzimmer, Mitte der 1970er Jahre ergriff mich die Leidenschaft für Farben und Formen auf Blättern eines kleinen Blöckchens, das vermutlich ein Werbegeschenk eines neuen großen Lebensmittel- und Gemischtwarenladens war. Als Jugendlicher entschied ich mich dazu mich intensiver und fundierter mit Kunst zu befassen. Interessant war es. Dennoch traf ich damals die Entscheidung, meine Berufung nicht zu leben und meinen Lebensunterhalt in  der Wirtschaft zu verdienen. Ich wollte vernünftig sein, eine „clevere“ Wahl treffen, folgte dem Mainstream…

Ich vergaß meine Leidenschaft für eine kurze Zeit… doch zu meinem Glück findet dich das Schicksal, wo auch immer du dich versteckst.

Bilder, Auftragsarbeiten, Künstler, Malerei, Ausstellungen, Gallerien
Sasko Rajcevski

Während meines Studiums und während meines Berufslebens fand mich die Kunst. In besonders hellen und auch dunklen Stunden. Manchmal war sie eine kleine Tür und immer häufiger wurde sie ein großes Tor, eine Pforte zu mir, als Kind, zu meiner Essenz, meinem höheren Ich. Ich habe nie damit aufgehört Künstler zu sein. Als ich der Kunst im wachen Zustand keine Zeit zu schenken begann, nahm sie sich ihren Raum in meinen Träumen. Der Künstler in mir war immer da. Er hat nie aufgegeben. Selbst als meine Kindheit verschwunden war und die Erinnerung an die ersten auf Papier festgehaltenen inneren Bilder in einer Kiste auf dem Dachboden verstaut waren.

Egal welche Entscheidung ich in meinem Leben getroffen habe.  Auch als ich mich entschieden habe mein Berufsleben von meiner Kunst zu trennen, hat sie immer ihren Platz in meinem Leben beansprucht und hat immer mehr Raum eingenommen,  je mehr ich zu mir gekommen bin. Bis ich mich entschieden habe ein Buch über meine Kunst zu schreiben. 

Die Bilder und Texte in diesem meinem ersten Buch, meinem geliebten ersten geistigen Kind, dem ich Flügel gebe und es in die Welt schicke, sind meine ganz persönlichen Hot Spots. Mein Zugang zum WiFi, meine Verbindung. Sie geben mir dort Antworten, wohin meine Fragen gar nicht erst gelangen. Sie geben mir die Kraft loszulassen, wenn ich mich nicht mehr festhalten kann.   

Den Weg meiner inneren Bilder auf das Papier oder die Leinwand in Worten zu beschreiben fällt mir schwer. In der Stille findet mich eine leise Idee, ohne Plan und Konzept versuche ich ihr auf weißem Grund mehr Gehör zu verschaffen. Auf dem Weg zum „maximum Volume“ erkenne ich es… Es gab immer ein Konzept, einen Plan – er ist nur nicht meinem Bewusstsein entsprungen. Die Quelle liegt tiefer, Sie erlaubt mir nur eine stille Erinnerung an den Weg zu ihr. Die Leinwand gibt mir Hinweise, kleine Rätsel ähnlich einer Schnitzeljagd…  Sie sagen mir: „Der Schatz am Ziel, ist nur Mittel zum Zweck, ein kleiner Vorwand… Der Weg ist das eigentliche Geschenk. Wer das nicht sehen will, wird sich mit dem Trostpreis auch „Schatz“ genannt begnügen.“

Genießen Sie unterwegs durch mein Buch die Aussicht.    

Sasko Rajcevski

ART – UNCHAINED


Teilt Eure Gedanken mit mir. Ich freue mich über jede Idee, Anregung auch gerne Kritik. Lasst uns zusammen wachsen.

2 COMMENTS
  • Stefan A.
    Antworten

    Lieber Herr Rajcevski,
    lieber Künstler,

    Ihre Philosophie gefällt mir sehr gut und findet auch in Ihren farbenfrohen und lebensbejahenden Werken einen tollen Ausdruck. Ich würde gerne mit Ihnen in Kontakt treten um – falls machbar – eine Auftragsarbeit bei Ihnen anfertigen zu lassen bzw. einige Werke zu erwerben. Ferner würde es mich freuen, wenn Sie bald einmal eine Ausstellung in Düsseldorf oder in NRW machen könnten.

    Mit hochgeschätzten Grüßen

    Stefan A.

    1. Sasko
      Sasko
      Antworten

      Hallo Stefan,
      lieber Kunstliebhaber,

      vielen Dank für Ihren sympathischen Kommentar und Ihre Anfrage. Es freut mich dass meine Kunst Ihnen gefällt. Ich hoffe Sie haben Verständnis dafür, dass nicht alle meine Bilder verkäuflich sind.

      Gerne setze ich mich mit Ihnen per Mail in Verbindung um ggf. über die Details einer Auftragsarbeit zu sprechen.
      Sobald die nächste Ausstellung in NRW stattfindet, können Sie die Termine hier auf der Webseite oder wenn Sie mir auf Facebook folgen erfahren.

      Es würde mich sehr freuen, Sie dort als meinen persönlichen Gast begrüßen zu dürfen.

      Also, alles weitere per Mail….

      Beste Grüße
      Sasko Rajcevski

Kommentar verfassen